Ethik-Richtlinie

 

1. Code of Ethics Objectives

 

Dieser Verhaltenskodex dient dazu, die Regeln, Einstellungen, Aktionen, Verhaltensweisen und unsere Beziehungen zu definieren, die wir (i) gegenüber Mitarbeitern, Vorgesetzten, Dienstleistern, Lieferanten, Kunden, dem Gemeinwesen (dort, wo wir tätig sind und unseren Geschäften nachgehen, sowie die Welt in ihrer Gesamtheit), den Medien, öffentlichen Einrichtungen, gemeinnützigen Verbänden und den Aktionären beachten und einhalten, wobei diese ebenfalls (ii) von unseren Mitarbeitern, Vorgesetzten, Dienstleistern, Lieferanten, Kunden, dem Gemeinwesen, den Medien, öffentlichen Einrichtungen und gemeinnützigen Verbänden zu beachten bzw. einzuhalten sind, sodass es Teleperformance möglich ist, einen positiven Beitrag zur Umwelt zu leisten und seine Beziehungen zu den Mitarbeitern, Vorgesetzten, Dienstleistern, Lieferanten, Kunden, dem Gemeinwesen, den Medien, öffentlichen Einrichtungen und gemeinnützigen Verbänden aufzuwerten.

 

Für sämtliche ethische Fragen bezüglich der Umsetzung dieses Kodex ist Ihr Manager Ihre erste Anlaufstelle. Falls Ihr Manager nicht verfügbar sein sollte, können Sie sich (soweit vorhanden) an andere lokale Stellen vor Ort wenden. Sie können sich mit Ihren Fragen oder Anmerkungen auch per E‐Mail an das Komitee für unternehmerische Sozialverantwortung (CSR‐Komitee) wenden: csr@teleperformance.com .

  

2. Unsere Kultur

 

2.1.  Unsere Werte sind unser genetischer Code

 

Unsere Wertvorstellungen bilden den Kern unserer Unternehmenskultur. Dementsprechend fordert Teleperformance von sämtlichen Mitarbeitern, diese vorbehaltlos und permanent einzuhalten. Dies sind unsere Werte:

 

 

Cosmos | INTEGRITY

 

Ehrlich, authentisch und unseren Wertvorstellungen eng verbunden. Auf diesen Fundamenten bauen wir unsere Beziehungen auf.

 

Ich sage, was ich tue, und ich tue, was ich sage.

 

Erde | RESPEKT

  

Wir achten das Andersartige, Respekt erzeugt Respekt.

 

Ich behandele andere freundlich, begegne ihnen mit Verständnis.

 

Metall | PROFESSIONALITÄT

 

Dank unserer Qualität und unserer Kompetenzen machen wir Interaktionen zu außergewöhnlichen Erfahrungen.

 

Ich mache Dinge direkt beim ersten Mal richtig.

 

Luft | INNOVATION

 

Veränderung eröffnet neue Horizonte. Wir nutzen und teilen sie.

 

Ich schaffe Neues und verbessere Bestehendes.

 

Feuer | EINSATZ

 

Engagement ist die Quelle unseres Handelns, der Ursprung unseres Erfolgs. Es stärkt unsere Hingabe für eine gut gemachte Arbeit.

 

Ich begeistere und engagiere mich.

 

 

2.2.  Verschiedenartigkeit

 

Verständnis, Respekt und Förderung der Verschiedenartigkeit unserer Mitarbeiter bedeuten, dass wir die Persönlichkeit eines jeden respektieren, ungeachtet seiner Kultur, Religion, Weltanschauung und sonstigen persönlichen Überzeugungen. Der Respekt vor der Verschiedenartigkeit ist integraler Bestandteil unserer Wertvorstellungen. Er ist in allen Bereichen des Unternehmens präsent.

 

3. Geschäftsethos

 

Unsere Beziehungen zu unseren Kunden Aktionären, Mitarbeitern, Dienstleistern, Lieferanten, Wettbewerbern und anderen Stellen gründen ungeachtet ihrer Stellung oder Funktion auf dem Respekt vor der Würde, der Integrität und der Privatsphäre der Menschen (im Rahmen der in unseren offiziellen Security Policies vorgesehenen Leitlinien).

 

 

In       keinem        Falle       werden        Diskriminierung,

 

Ausgrenzung,      Einschüchterung       oder       sonstige

 

Bloßstellungen toleriert.

 

 

3.1.  Beziehungen zu Kunden

 

Die Beziehungen, die Teleperformance zu seinen Kunden unterhält, sind von Werten wie Respekt und Transparenz sowie von einem vertieften partnerschaftlichen Ansatz geprägt.

 

Wir handeln entsprechend unseres Wertekanons. Wir bemühen uns permanent um vollste Zufriedenheit unserer Kunden sowie um eine optimale Wertschöpfung im Hinblick auf die Qualität unserer Dienstleistung.

 

Teleperformance legt großen Wert auf die Wahrung der Vertraulichkeit von Informationen, die uns von unseren Kunden bereitgestellt werden.

 

Der Geschäftserfolg von Teleperformance beruht auf unserer Befähigung, qualitativ hochwertige Dienstleistungen anzubieten, die den Erwartungen unserer Kunden und deren Kunden gerecht werden. Von den Bedürfnissen und Erwartungen unserer Kunden ausgehend haben wir Prozesse geschaffen, die den Grad ihrer Zufriedenheit messen. Teleperformance behandelt seine Kunden mit der ihnen gebührenden Achtung.

 

3.2.  Beziehungen zu Mitarbietern

 

Die Chancengleichheit ist Bestandteil der Strategie von Teleperformance. Dabei erfolgt keinerlei Unterscheidung nach Herkunft, sexueller Ausrichtung, Geschlecht, Rasse, Alter, Religion, Stellung der Mitarbeiter oder deren Zugehörigkeit zu Berufsverbänden. Das Unternehmen ist bemüht, seinen Mitarbeitern ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld zu bieten. Die Grundsätze der Meinungsfreiheit, der Integrität und der Privatsphäre werden dabei beachtet. Drohungen oder Mobbing werden in keiner Form geduldet. Teleperformance bietet seinen Mitarbeitern Programme für das Wohlbefinden und die Arbeitssicherheit an: Antistress‐Programme, sportliche und gesundheitsfördernde Aktivitäten sowie Sensibilisierungsprogramme (Awareness‐ Maßnahmen). Darüber hinaus enthalten die Teleperformance Premises Standards Vorschläge und detaillierte Vorgaben für Arbeitsplatzschutz, Sicherheit, Beleuchtung und Akustik, Hands‐on Management sowie für das Wohlbefinden der Mitarbeiter am Arbeitsplatz, in den Gemeinschaftsräumen, im Bereich Training und Recruiting und insbesondere für Entspannungsbereiche. Teleperformance unterstützt eine Mitarbeiterführung im Sinne einer Förderung der Beziehungen zwischen den verschiedenen Hierarchieebenen. Das Unternehmen respektiert die Rechte seiner Mitarbeiter, die stets auf einer vertrauensvollen und loyalen Grundlage fußen. Die Mitarbeiter von Teleperformance sind sich der ihrer Tätigkeit und ihrer Funktion innewohnenden Verantwortung bewusst. Sie untersagen es sich, ihre Stellung oder intern gewonnene Informationen zu ihrem persönlichen oder zum Nutzen fremder Dritter einzusetzen. Sie sind auf die Einhaltung und Wahrung des vertraulichen Charakters der Informationen verpflichtet. Sie verpflichten sich, andere Personen gleich zu behandeln, ihrem Verhalten liegen dabei der Erfahrungsaustausch, das Teamwork und transparentes Handeln zugrunde. Sie haben dabei die Harmonie der Geschäftsbeziehungen und den Respekt vor Kollegen, Lieferanten, Mitarbeitern und Aktionären unabhängig ihrer hierarchischen Position zu wahren. Die Teleperformance‐Mitarbeiter sind auf die Einhaltung der Ziele des Unternehmens verpflichtet. Sie sind an deren Erreichen im Rahmen von unternehmensinternen Strategien, Normen und Prozessen beteiligt. Wir fordern unsere Mitarbeiter ebenfalls dazu auf, eine Vorbildfunktion in Sachen Anstand, Gerechtigkeit und Integrität einzunehmen sowie die Einhaltung der Vorschriften dieses Kodex zu fördern.

 

Sie sind Mitarbeiter von Teleperformance und Sie finden, dass die Beziehungen zu Ihrem Vorgesetzten oder Ihren Kollegen nicht den Vorschriften dieses Kodex entsprechen? Dann wenden Sie sich bitte per E‐Mail an das CSR‐Komitee: csr@teleperformance.com.

 

3.3.  Beziehungen zu Investoren und Aktionären

 

Teleperformance legt sehr viel Wert auf Transparenz, Genauigkeit und Vollständigkeit seiner Informationen. Das Unternehmen gestattet die Überprüfung seines Geschäfts und seiner Ergebnisse im Rahmen des von der Gesetzgebung vorgesehenen Umfangs.

 

Teleperformance verpflichtet sich auf die Einhaltung lokaler, nationaler und föderaler sowie aller sonstigen seine Geschäfte tangierenden Rechtsvorschriften.

 

Das Vertrauen unserer Aktionäre ist für uns von wesentlicher Bedeutung. Wir bemühen uns Jahr für Jahr, unseren Verpflichtungen nachzukommen. Unser Team ist auf die sachgemäße und zeitlich angemessene Einhaltung sämtlicher anwendbaren Governance‐Regeln verpflichtet. Wir verpflichten uns, die Compliance‐Vorschriften insbesondere im Hinblick auf die Unabhängigkeit der Verwaltungsratsmitglieder und der von ihm eingesetzten Ausschüsse einzuhalten.

  

3.4. Beziehungen zum Markt und zu Wettbewerbern

 

Die Beziehungen, die Teleperformance zum Markt und seinen Wettbewerbern unterhält, gründen unter Beachtung der geltenden Rechtsvorschriften auf den anerkannten, fairen Geschäftspraktiken. Unehrliche oder unlautere Wettbewerbspraktiken werden in keiner Form geduldet.

 

Die Geschäftsführung von Teleperformance überwacht genaustens alle veröffentlichen Informationen, die das Unternehmen sowie das Marketing seiner Produkte und Dienstleistungen betreffen. Wir möchten uns von unseren Wettbewerbern durch die Qualität unserer Dienste und der zu unseren derzeitigen und potenziellen Kunden unterhaltenen Beziehungen abgrenzen. Wir halten die Vorschriften eines fairen Wettbewerbs gegenüber unseren Konkurrenten ein.

 

3.5.  Beziehungen zu Lieferanten und Partnern

 

Die Auswahl und Beauftragung von Dienstleistern und Lieferanten erfolgt auf Grundlage des freien Wettbewerbs. Dabei werden technische, kaufmännische und ethische Normen im Rahmen vorgegebener Verfahrensabläufe zugrunde gelegt. Die internen Prozesse von Teleperformance sind zu beachten.

 

Die Beziehungen, die Teleperformance zu seinen Dienstleistern unterhält, gründen auf ethischen

 

Prinzipien    sowie    auf    den    geltenden    Rechtsvorschriften.   Sie    bezwecken    eine    langfristige

 

Partnerschaft.   Wir     verlangen    von    unseren    Lieferanten    ebenfalls    die     Einhaltung    dieses

 

Verhaltenskodex zur unternehmerischen Sozialverantwortung, dem wir uns selbst unterwerfen.

 

3.6.  Beziehungen zum Gemeinwesen

 

Teleperformance fördert den Ausbau und die Stärkung des Gemeinwesens und des staatsbürgerlichen Pflichtgefühls. Hierzu werden gesellschafts‐ und umweltrelevante Aktionen durchgeführt, die zu einer Besserung seines Ansehens im Sinne der Unternehmensbürgerschaft beitragen.

 

4. CSR Komitee

 

Das CSR‐Komitee ist damit beauftragt, geeignete Strategien zu entwickeln und umzusetzen, sodass eventuelle Verstöße gegen diesen Kodex überprüft und vermieden werden können. Darüber hinaus ist es seine Aufgabe, Vorschriften zur konkreten Umsetzung einzuführen, die zur Einhaltung dieses Regelwerks beitragen

 

Sie können sich per E‐Mail an das CSR‐Komitee wenden: csr@teleperformance.com.

 

Share