Kodizes und Richtlinien

Das Teleperformance-Management folgt einer Reihe von Richtlinien, die für Mitarbeiter, Kunden und unsere Unternehmenspartner wichtig sind.

Teleperformance Verhaltenskodex

Teleperformance hält sich an die Prinzipien des Globalen Pakts der Vereinten Nationen. Diese Initiative wurde von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen, um Unternehmen zu sozialverantwortlichem Verhalten zu animieren und dazu zu bewegen, Prinzipien für Menschenrechte, internationale Arbeitsrichtlinien und Korruptionsbekämpfung voranzutreiben und diese in ihre geschäftlichen Abläufe zu integrieren.

Lesen Sie mehr dazu

Ethikrichtlinie

Ziel der Richtlinie ist es, die Beziehungen, Regeln, Einstellungen, Handlungen und Verhaltensweisen gegenüber den unterschiedlichsten Stakeholdern des Unternehmens wie Mitarbeiter, Dienstleister, Lieferanten, Kunden, Gemeinwesen, Medien, öffentliche Einrichtungen, Verbände und Aktionäre zu definieren und sicherzustellen, dass die Maßgaben dieser Richtlinie von allen Beteiligten beachtet und eingehalten werden.

Lesen Sie mehr dazu

Menschenrechtserklärung

Als Unterzeichner des Globalen Pakts der Vereinten Nationen respektiert und unterstützt Teleperformance in seinen Betriebsabläufen und geschäftlichen Tätigkeiten die Menschenrechte und setzt sich dafür ein, sich in keiner Weise an Menschenrechtsverletzungen zu beteiligen.

Lesen Sie mehr dazu

Richtlinie für Vielfalt und Inklusion

Zweck der Richtlinie für Vielfalt und Inklusion ist es, dass die Unternehmen der Teleperformance Group Leitlinien und Verfahren für Vielfalt und Inklusion am Arbeitsplatz, Nichtdiskriminierung und gleiche Beschäftigungs- und Aufstiegschancen umsetzen.

Lesen Sie mehr dazu

Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinie

Ziel des Bereichs „Gesundheit und Sicherheit“ am Arbeitsplatz ist es, das Risiko zu verringern, dass unsere Mitarbeiter bei der Arbeit verletzt werden, und arbeitsbedingte Erkrankungen durch eine sichere Arbeitsumgebung zu reduzieren.

Lesen Sie mehr dazu

Umweltrichtlinie

Ziel der Umweltrichtlinie ist es, die Geschäfte von Teleperformance auf verantwortungsbewusste und möglichst umweltfreundliche Weise abzuwickeln, um die Auswirkungen der Geschäftstätigkeiten auf die Umwelt, wie Emissionen in Luft und Wasser sowie die Entstehung von Abfall, zu minimieren und eine stetige Verbesserung des Schutzes der Umwelt zu bewirken.

Lesen Sie mehr dazu

Lieferantenrichtlinie

Diese Richtlinie setzt die globalen Standards und Erwartungen für unser und das Geschäftsgebaren unserer Zulieferer. Die Richtlinie beinhaltet eine Reihe von Leitlinien.

Lesen Sie mehr dazu

Datenschutzrichtlinie

Diese Richtlinie bringt das nachdrückliche Engagement der Teleperformance Group zum Ausdruck, Ihre Privatsphäre und personenbezogenen Daten zu schützen, unabhängig davon, ob Sie zu unseren Mitarbeitern, Lieferanten, Kunden, Geschäftspartnern, Klienten oder deren jeweiligen Endkunden gehören.

Lesen Sie mehr dazu

Cookie-Richtlinie

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf ein Gerät (z. B. einen Computer oder ein Smartphone) heruntergeladen und/oder von diesem gelesen wird, wenn ein Benutzer auf eine Website zugreift. Cookies ermöglichen es üblicherweise, dass Websites überhaupt oder effizienter funktionieren. Sie können außerdem eingesetzt werden, um das Gerät eines Benutzers zu identifizieren.

Lesen Sie mehr dazu

Richtlinie für die weltweite Ethik-Hotline von Teleperformance

Diese Richtlinie für die weltweite Ethik-Hotline gilt für die Teleperformance-Unternehmensgruppe und unterliegt den spezifischen Bedingungen und Bestimmungen möglicher Ergänzungen, die für ein bestimmtes Land aufgrund dort geltender Gesetze und Vorschriften genehmigt wurden.

Lesen Sie mehr dazu